Celesio plant Umzug der Konzernzentrale

Der im M-Dax notierte Stuttgarter Pharmahandelskonzern Celesio AG plant möglicherweise den Umzug seiner Konzernzentrale. Im Gespräch ist nach einem Bericht des Branchendienstes APOTHEKE ADHOC vom Dienstag sowohl ein Umzug innerhalb der Region Stuttgart als auch die Verlegung nach Berlin oder Düsseldorf.





Der Celesio-Konzern, zu dem die Versandapotheke DocMorris zählt, ist mit mehr als 20 Milliarden Euro Umsatz einer der bedeutendsten Konzerne des Wirtschaftsraums Stuttgart und der zweitgrößte Pharmahandelskonzern Europas.

Ein Konzernsprecher bestätigte die Standortsuche und sagte gegenüber APOTHEKE ADHOC, man bevorzuge eine Lösung in Stuttgart. Sollte man in Gesprächen mit der Stadt keine geeignete Lösung finden, werde man andere Standorte ernsthaft in Erwägung ziehen.

Spätestens 2014 muss Celesio wegen auslaufender Mietverträge eine neue Bleibe gefunden haben. Bereits unter dem alten Konzernchef Dr. Fritz Oesterle hatte Celesio nach einem neuen Standort Ausschau gehalten. Im Visier war eine Fläche mit 9000 Quadratmetern ebenfalls in Bad Cannstatt; ein Investor sollte die Immobilie von der Stadt erwerben und an Celesio untervermieten. Unter dem neuen Konzernchef Markus Pinger sollen die Gespräche allerdings eingeschlafen sein.

Gehe war 1835 in Dresden gegründet worden; nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Firmenzentrale 1948 zunächst nach München verlegt. Erst seit 1981 hat der Großhändler seinen Hauptsitz in Stuttgart. Für eine Verlegung des Geschäftssitzes wäre eine Satzungsänderung notwendig. Auf der Tagesordnung zur Hauptversammlung in der kommenden Woche findet sich dazu nichts.



Artikel lesen
Bildungsdefizite in Deutschland

Bildungsdefizite in Deutschland

Haben Sie mal versucht 1895 durch 186 zu teilen, ohne Handy, mit der Hand. Ich hab tatsächlich vergessen wie das grundsätzlich geht. Aber ich kann Propan, Butan, Pentan, Hexan, Heptan und Oktan aufsagen und die Desoxyribon.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.


Corona
Bitte gehen Sie Impfen !!! JETZT !!!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz